Gefäßchirurgie

Die Abteilung für Gefäßchirurgie führt fachärztliche Untersuchungen und eine Ultraschalldiagnose der Arterien und Venen durch. Bei Bedarf führt die Abteilung auch verschiedene Behandlungen der Varizen, auch der ästhetisch störenden, durch.

Bei der Untersuchung besprechen Arzt und Patient die Behandlungsmöglichkeiten. Der Arzt schlägt Behandlungsmethoden vor, die dem Zustand des Einzelnen angepasst sind.

Nach der Behandlung kann er mit Präventivmaßnahmen auch selbst viel für sich tun.

In der Abteilung wird die Behandlung der Venen mittels Sklerosierung (Einbringen eines sklerosierenden Mittels in die Krampfader) sowie operativer Eingriffe in das Gefäßsystem durchgeführt: Phlebektomie (Entfernung der Varizen unter örtlicher Betäubung) und endovenöse Lasertherapie.

Eine chronische Venendysfunktion wird durch Anfertigung eines Venen-Duplex diagnostiziert. In der ersten Phase ist der Zustand noch nicht gefährlich, wenn auch schmerzhaft. Der Arzt widmet sich der Reduzierung von Schmerzen und Schwellungen und stellt Ihnen Präventivmaßnahmen vor.

In der zweiten Phase, wenn Veränderungen der Haut auftreten, handelt es sich um eine ernsthafte Erkrankung, die eine Behandlung nötig macht. Bereits erkrankte Venen werden operativ behandelt oder es wird eine Sklerotherapie durchgeführt, die ein Schließen und Absterben der Venen bewirkt und das Blut in gesunde Venen in der Umgebung umleitet. In allen drei Behandlungsphasen wird eine Kompressionstherapie mit Strümpfen durchgeführt, die die Venen von außen zusammendrücken und so das Zurückfließen des Blutes in Richtung der Knöchel verhindern. 

Endovenöse Laser- oder Radiofrequenz-Therapie Erkrankte Venen können auch mit einer endovenösen Laser- oder Radiofrequenz-Therapie behandelt werden. Mit einer Wärmebehandlung wird die Vene zusammengezogen, sodass sie sich nicht mehr mit Blut füllen kann und langsam abstirbt. Der Vorteil der Methode liegt in der schnellen Genesung, da der Patient gleich nach dem Eingriff wieder auf den Beinen stehen kann. Durch einen Kompressionsstrumpf wird ihm eine ungestörte Bewegung ermöglicht. Nach dem Eingriff kommt es gewöhnlich nicht zu großen Schmerzen, es ist jedoch normal, dass durch die Verkürzung der behandelten Vene ein ziehendes Gefühl im Schenkel auftritt.

ClariVein ist eine neue sich schnell durchsetzende Methode zur Behandlung von oberflächlichen Venen, die sich als eine alternative Methode zu Laserbehandlungen in den Venen oder Behandlungen mit Radiofrequenz durchsetzt. Sie wird ohne allgemeine oder lokale Betäubung im Bereich der Behandlung von betroffenen oberflächlichen Hauptvenen ausgeführt. Die Methode ist sicher und wirksam. Sie wird vor allem Älteren Patienten mit komorbiden Zuständen oder verletzten Haut an den Oberschenkeln und allen, die Angst vor Injektionen haben, empfohlen.

Die Leistungen, die in der Abteilung für Gefäßchirurgie erbracht werden, können Sie in fünf Raten abbezahlen.

Fachärzte

Brigita Švab, Dr. Med.

Fachärztin für allgemeine Chirurgie

Vom Anfang ihrer beruflichen Karriere an hat sie sich vertieft mit Gefäßerkrankungen beschäftigt. Sie hat an der Seite bekannter Kardiovaskulärchirurgen am Texas Heart Institute in Texas sowie mit Chirurgen in Maastricht in den Niederlanden gearbeitet. Sie hat einen Kurs für Ultraschall in Zagreb absolviert. Im Allgemeinen Krankenhaus in Celje hatte sie mehrere Jahre lang die Position der stellvertretenden Leiterin der Abteilung für Gefäßchirurgie inne. Im Medical center Rogaška hat sie eine neue Art der Operationstechnik auf dem Gebiet der Varizen eingeführt – die Operationstechnik mit dem Endovenenlaser.

Brigita Švab, Dr. Med.

Preisliste

Untersuchungen im Bereich der Gefäßchirurgie
Preis? Saison B?
Fachärztliche Untersuchung beim Gefäßchirurgen
63,00 € 63,00 €
Fachärztliche Kontrolluntersuchung
40,00 € 40,00 €
Fachärztliche Untersuchung mit US der Venen/Arterien der unteren Extremitäten
90,00 € 90,00 €
Fachärztliche Untersuchung mit US der Venen/Arterien der unteren Extremitäten
75,00 € 75,00 €
US der Venen und Arterien der unteren Extremitäten
90,00 € 90,00 €
US der Arterien der unteren Extremitäten
65,00 € 65,00 €
US der Venen der unteren Extremitäten
50,00 € 50,00 €
US der Halsarterien
80,00 € 80,00 €
Operationen aus dem Bereich der Gefäßchirurgie
Preis? Saison B?
Entfernung eines Blutgerinnsels aus einer Krampfader
50,00 € 50,00 €
Phlebektomie (sehr umfangreich – mehrere Varizen an einem Bein)
500,00 € 500,00 €
Phlebektomie (umfangreicher Eingrif – eine Varize entlang des ganzen Beins)
300,00 € 300,00 €
Phlebektomie (weniger umfangreicher Eingrif – eine Varize in einem einzelnen Bereich des Beins)
ab 150,00 € bis 250,00 € ab 150,00 € bis 250,00 €
Laser jail larger vein
500,00 € 500,00 €
EVLT
1.500,00 € 1.500,00 €
ClariVein - Methode zur Behandlung von oberflächlichen Venen - NEU
1.900,00 € 1.900,00 €
Behandlung von retikulären Varizen
Preis? Saison B?
Nach Fläche – 5 cm 2 - Erste Sitzung
60,00 € 60,00 €
Nach Fläche – 5 cm 2 - Zweite Sitzung
50,00 € 50,00 €
Nach Fläche – 5 cm 2 - Dritte Sitzung
40,00 € 40,00 €
Einzelne retikuläre Varizen
22,00 € 22,00 €
Sklerosierung von Varizen
60,00 € 60,00 €
Sklerosierung von Besenreisern
70,00 € 70,00 €
Rufen Sie uns an:
+386 (0)3 811 70 00