Magnetresonanzuntersuchungen

Im Medical Center Rogaška führen wir schon seit Jahrzehnten Ultraschall- und Röntgenuntersuchungen durch und jetzt können wir uns mit unserer neuesten Errungenschaft auf dem Gebiet der Radiologie rühmen – der Magnetresonanz.

MR-Gerät – Siemens Avanto Fit 1,5 T

Wegen des Mangels an hochwertigster Technologie war unsere Region für eine lange Zeit benachteiligt auf dem Gebiet der radiologischen Diagnostik; mit dem neuesten MR-Gerät  –  Siemens  Avanto  Fit  1,5  T wird es jetzt im Medical Center Rogaška möglich sein Vorbeugungsuntersuchungen des ganzen Körpers oder der einzelnen Körperteile durchzuführen. Das Medical Center Rogaška ist am meisten bekannt für seine gastroenterologische Tätigkeit, die sich mit der neuen Technologie noch deutlich verbessern und erweitern wird. 

Die Magnetresonanz

Es wird möglich sein:

  • MRT-Untersuchungen des Magens (der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der Nieren, der Nebenniere, der Milz, der Prostata, des Gallengangsystems (MRCP), Enterographie), 
  • des Nervensystems bzw. des Gehirns und des Rückenmarks, 
  • des Muskel-Skelett-Systems (auch MR-Artrographie) und 
  •  Untersuchungen der Brüste, der Prostata und des ganzen Körpers durchzuführen.

Die Magnetresonanz

Die Magnetresonanz ist eine Methode, die üblicherweise für die gezielte Aufklärung diagnostischer Probleme eingesetzt wird, nämlich als eine zusätzliche Untersuchung bei der Aufklärung von Veränderungen, die man mit den üblichen CT- oder US-Untersuchung nicht zuverlässig bestimmen kann. Die Magnetresonanz kann auch präventiv eingesetzt werden – in dem Medical Center können sie sich für eine MRT-Untersuchung der Brüste, der Prostata oder des ganzen Körpers entscheiden. 

Die Magnetresonanz

Das Medical Center Rogaška und dessen Spitzenteam von Fachärzten für Radiologie ist das einzige in Slowenien das Ihnen eine MRT-Untersuchung des ganzen Körpers ermöglicht. 

Die Ganzkörper-Magnetresonanztomographie (MR oder MRT), von Kopf bis Fuß, ist ein nützliches, schnelles und nicht invasives Diagnoseverfahren für die Entdeckung von zufälligen pathologischen Veränderungen in ansonsten gesunden Menschen. Das Verfahren dauert 30–40 Minuten. Das immer häufige Auftreten von bösartigen Tumoren und die Sorge um die Gesundheit sind die zwei Hauptgründe um sich einer solchen Untersuchung zu unterziehen um schon früh potentielle Krankheiten zu entdecken, wie z. B. Nierenkarzinome, Lebermalignome, Lymphome, Knochentumore  ... 

Verschiedene im Ausland durchgeführte Studien haben gezeigt, dass bei 70 Prozent der zufällig ausgewählten Personen verschiedene benigne wie auch maligne Veränderungen entdeckt wurden. Ein Team von Spitzenexperten aus verschiedenen Feldern der Medizin sorgt mit Teamarbeit und einem multidisziplinären Ansatz für die Beurteilung und Heilung eventueller Krankheiten.

Die MRT-Untersuchung der Brust

Die MRT-Untersuchung der Prostata

Der Sportlerdiagnostik

Die MRT-Untersuchungen werden ausgeführt von Petra Mrkša, Dr. med., Fachärztin für Radiologie, die beschäftigt sich mit interventioneller Radiologie und MRI auf dem Gebiet der Muskelskelettpathologie. Sie hat Jahrelange Erfahrungen mit verschiedenen diagnostischen Untersuchungen des Muskel-Skelett-Systems, besonders bei Sportverletzungen. Mit unserem Team von Ärzten der Sportmedizin helfen wir schon seit Jahren verschiedenen Sportklubs und sorgen dafür, dass die Spitzensportler eine richtzeitige Pflege bzw. Diagnose erhalten. Wir sind ein Mitglied des referentiellen Sport- und Medizinzentrums in Celje und des slowenischen Handballverbandes.

Fachärzte

Petra Mrkša, Dr. Med.

Fachärztin für Radiologie
Sie hat sich für das Postgraduiertenstudium der Biomedizin eingeschrieben und eine Spezialisierung in Radiologie cum laude angeschlossen. Sie hat an verschiedenen Kongressen teilgenommen, beschäftigt sich mit interventioneller Radiologie und MRI auf dem Gebiet der Muskelskelettpathologie. Im Ausland hat sie sich an verschiedenen Schulen in den Gebieten Muskelskelett, interventionelle Radiologie und Ultraschall weitergebildet.
Petra Mrkša, Dr. Med.

Ivan Brzović, Dr. Med.

Facharzt für Radiologie
2007 schloss er die Spezialisierung für Radiologie in Zagreb erfolgreich ab. Im Klinikzentrum Zagreb war er auf dem Gebiet der Ganzkörper-MSCT tätig, ab 2014 absolvierte er eine Weiterbildung auf dem Gebiet der MSCT-Diagnostik interstitieller Lungenerkrankungen und cardiothorakaler Krankheiten. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf verschiedenen Gebieten von Ultraschall- und Röntgenuntersuchungen.
Ivan Brzović, Dr. Med.

Preisliste

MRT des Kopfes und Halses Preis?
MRT des Kopfes
  220.00 €
MRT TOF
  220.00 €
MRT diffusion/perfusion aufnahmen
  220.00 €
MRT des Gesichts und des Restlichen
  220.00 €
MRT des Halses
  220.00 €
MRT Protokoll Epilepsie
  220.00 €
MRT Multiple Sklerose
  220.00 €
MRT der Temporomandibulargelenke
  220.00 €
MRT nach dem Hypophyse-Protokoll
  220.00 €
MRT nach dem Protokoll für Neurovaskulären konflikt + TOF
  340.00 €
MRT des Kopfes mit Kontrastmittel
  280.00 €
MRT des Sesichts und des restlichen mit Kontrastmittel
  280.00 €
MRT des Halses mit Kontrastmittel
  280.00 €
MRT protokoll Epilepsie mit Kontrastmittel
  280.00 €
MRT Multiple Sklerose mit Kontrastmittel
  340.00 €
MRT der Temporomandibulargelenke mit Kontrastmittel
  280.00 €
Mrt des muskel- und skelettsystems Preis?
MRT der Gelenke (Schulter / Ellbogen / Handgelenk / Arm / Hüfte / Knie / Sprunggelenk / Fuß / SI-Gelenk usw.)
  220.00 €
MRT des Beckens mit Hüftgelenken
  220.00 €
MRT Arthrographie (Hüfte, Schultern, Handgelenk)
  340.00 €
MRT von Muskeln, Tumoren in den Weichgewebestrukturen
  220.00 €
MRT der Wirbelsäule (zervikal / thorakal / lumbosakral)
  220.00 €
MRT der gesamten Wirbelsäule
  520.00 €
MRT nach dem As-protokoll: CH, TH, LSH + SIS (Axiale Spondyloarthrits)
  520.00 €
MRT der Gelenke mit Konstrast (Schulter / Ellbogen / Handgelenk / Arm / Hüfte / Knie / Sprunggelenk / Fuß / SI-Gelenk usw.)
  280.00 €
MRT des Beckens mit Hüftgelenken mit Kontrastmittel
  280.00 €
MRT von Muskeln, Tumoren in den Weichgewebestrukturen mit Konstrast
  280.00 €
MRT der Wirbelsäule mit Konstrast (zervikal/thorakal/lumbosakral)
  280.00 €
MRT des Thoraks und Abdomen Preis?
MRT von Thorax und Lunge
  220.00 €
MRT der Bauchorgane (Leber, Gallenblase, Nieren, Nebenniere, Pankreas, Milz, Harnblase)
  220.00 €
MRT der Leber
  220.00 €
MRT von Brustimplantaten
  220.00 €
MRCP (Untersuchung des Gallenblase-systems)
  220.00 €
MRT des kleinen Beckens (Prostata, Rektum, Zervix, Ovarial-Läsionen)
  220.00 €
MRT Enterographie mit Kontrastmittel (Darmuntersuchung)
  280.00 €
MRT von Thorax und Lunge mit Kontrastmittel
  280.00 €
MRT der Bauchorgane mit Kontrastmittel
  280.00 €
MRT der Leber mit Kontrastmittel
  420.00 €
MRT der Brust mit Kontrastmittel
  280.00 €
MRT des kleinen Beckens mit Kontrastmittel (Prostata, Rektum, Zervix, Ovarial-läsionen)
  280.00 €
MRT Angiografie Preis?
MRA mit Kontrastmittel nach einzelnen Bereichen
  280.00 €
MRA der Krampfadern und der Arterien in den unteren Gliedmaßen mit Kontrastmittel
  340.00 €
Spezielle MRT-Aufnahmen Preis?
Ganzkörper MRT
  900.00 €
MRA (bildgebung der Blutgefässe) des gesamten Körpers
  900.00 €
Anderes Gutachten
  80.00 €
AUFPREIS Preis?
Aufpreis für Anästhesie – eine Untersuchung
  250.00 €
Aufpreis für Anästhesie – zwei Untersuchungen
  350.00 €