Neuigkeiten und Benachrichtigungen

  • Neue Dienstleistungen der physiatrischen Klinik

    14. 9. 2017
    Ein Spezialist für Diagnostik und Therapie der Folgen von Verletzungen und degenerativen Erkrankungen des motorischen Systems.
  • Neurologische Abteilung

    11. 8. 2017
    Ab September nimmt im Medical Center Rogaška die neurologische Abteilung ihren Betrieb auf.
  • CARBOXYTHERAPIE – CO2-Injektionen - VERJÜNGUNG, KÖRPERFORMUNG, CHMERZLINDERUNG

    20. 6. 2017
    Ein schnelles und schmerzfreies Verfahren, um Resultate zu erzielen.
  • MAGNESIUMRENAISSANCE - Erneuerung des Körpers mit Magnesium im Medical Center Rogaška

    1. 6. 2017
    Mangelt es auch Ihrem Körper an Magnesium? Wenn Sie unter folgenden Symptomen oder Krankheitszuständen leiden, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit des Magnesiummangels, weswegen wir Ihnen das Programm Magnesiumrenaissance ganz besonders ans Herz legen möchten: Muskelkrämpfe (ob in den Beinen oder in Form von Lidzucken), Muskelschmerzen, Schlaflosigkeit, Müdigkeit und Gedächtnisschwäche, Reizbarkeit, Besorgtheit, Kopfschmerzen/Migräne, Diabetes, Übergewicht, Verstopfung beziehungsweise, Sie nehmen Abführmittel oder Protonenpumpeninhibitoren. Wir laden Sie ein, den unschätzbaren Reichtum unseres Magnesiums zu Ihrer Quelle für Gesundheit und Schönheit zu machen. Im Zusammenspiel mit der Natur, dem Wissen und den Erfahrungen unserer Experten haben wir für Sie ein einzigartiges Programm zusammengestellt, die Magnesiumrenaissance.
  • Die modernste Technologie für eine gründliche Verjüngung – Behandlung mit den fraktionierten Lasern eCO₂ und Erbium

    11. 5. 2017
    Die modernste Verjüngungstechnologie, von der man vor zwei Jahrzehnten nur träumen konnte, steht heute im Medical Center Rogaška zur Verfügung. „Schönheit kommt aus der Seele und aus dem Körper. Wir können uns selbst um unsere seelische Schönheit kümmern, bei der äußeren Schönheit aber können Ihnen Schönheitschirurgen helfen. Sie sorgen für ein attraktives, frisches und jugendliches Aussehen.“ Assist. Zdenko Orožim, Dr. med., Facharzt für allgemeine, plastische und rekonstruktive Chirurgie
  • Behandlung gynäkologischer Beschwerden mit modernster medizinischer Technologie – dem fraktionierten Erbium-Laser

    25. 4. 2017
    „Es handelt sich um eine minimalinvasive Methode, bei der das Laserlicht mit Wärmewirkung auf die Kollagenfasern im Gewebe der vaginalen und endopelvinen Faszien einwirkt. Dies bewirkt eine Umformung, eine Umverteilung und ein neues Wachstum von Kollagen. Die neueste und erfolgreichste Methode der Behandlung stressbedingter Harninkontinenz und des vaginalen Erschlaffungssyndroms ist die Anwendung von Lasertechnologie. Die Methode ist effektiv, einfach und sicher.“ Petra Šket, Dr. med., Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • ClariVein - DIE NEUESTE METHODE ZUR BEHANDLUNG VON OBERFLÄCHLICHEN VENEN

    31. 3. 2017
    Leiden Sie unter Beschwerden wegen Krampfadern? Wünschen Sie sich schöne Beine ohne sichtbare Krampfadern? Sicher, effektiv und ohne Betäubung.
  • FOTOFINDER BODYSTUDIO – GERÄT ZUM ERKENNEN VON HAUTKREBS

    23. 1. 2017
    SIND SIE SICHER, DASS ALLE IHRE HAUTMALE UNGEFÄHRLICH SIND? Die neueste Anschaffung des Medical center Rogaška im Bereich Dermatologie ist das System für Vorsorgeuntersuchungen der Haut FotoFinder bodystudio, das einzige dieser Art in Slowenien.
  • SEDIERUNG

    31. 5. 2016
    In unserem Center können Sie eine geplante endoskopische Untersuchung auch unter SEDIERUNG durchführen lassen.
  • Iellios Ion Magnum

    31. 5. 2016
    Das neue nichtinvasive Gerät für die Körperformung Iellios Ion Magnum ist ein elektronischer Trainer, der mit 2- und 4-Sekunden-Impulsen die Muskeln intensiv trainiert. In einer Stunde verbrauchen Sie 5000 Kalorien Energie aus den Fettreserven und können Ihren Taillenumfang außerdem um 4 bis 6 cm verringern. So viele Kalorien würden Sie mit 1000 Kniebeugen verbrauchen. Dafür würden Sie im Fitness-Studio einen Monat benötigen. Ein wesentlich besseres Allgemeinbefi nden ist nicht nur die Folge Ihrer Zufriedenheit mit einer besseren Figur, sondern auch das Ergebnis zahlreicher positiver chemischer Prozesse im Körper, die das Gerät auslöst.